Vieste und Umgebung

Der Gargano hat eine Reihe von schönen Dörfern, vor einem malerischen Hügel.

Und zum Beispiel der Fall von Peschici, ca. 22 km von Vieste, und befindet sich in Vieste eine der beliebtesten Touristenorte des Gargano gesetzt. Sehr eindrucksvoll die Altstadt von Peschici, und die Abtei von Kalena besuchen müssen.

Im Gegensatz zu der Rede nach San Giovanni Rotondo, internationale Ziel der Wallfahrt seit 52 Jahren, weil es beherbergte die Kapuziner Pater Pio von Pietrelcina. St. Pius wollte den Bau der berühmten Krankenhaus in der Stadt Haus für die Linderung des Leidens heute einzige Krankenhaus in der Nähe der meisten Dörfer Gargano.

San Giovanni Rotondo liegt auf einem Hügel südlich von Vieste und sicher gelegen, wenn Sie in der Gargano kann man nicht den Schrein von Santa Maria delle Grazie, das Kloster der Klarissen auf dem Berg Castellino Besuch kommen.

Monte S. Angelo in den letzten 15 Jahrhunderten hält den tausendjährigen Wallfahrtskirche mit dem Erzengel Michael gewidmet und macht es zu einem Wallfahrtsort daher. Jahrelang war es das wirtschaftliche Zentrum des Gargano, fno wenn das Aufkommen des Tourismus hat die Wirtschaftlichkeit des Gargano verändert und dann diese Pins auf die Länder der Küste entfernt. Eine Monte S. Angelo kann daher nicht vivitare den Schrein-Komplex der Erzengel mit den Krypten, das Museum und das Museum Stein Andachts. Eine Monte S. Angelo ist von großem Wert auch im historischen Zentrum in der Tradition der Länder Gargano ist vieler verdrehten Straßen und Festhalten gebildet.

Die anderen Länder des Komplexes Gargano sind: Vico del Gargano, Stadt Rhodos, Carpino, Ischitella, Cagnano Varano, Mattinata, Manfredonia und viele andere.


  • MonteS.Angelo
  • Peschici
  • SanGiovanniRotondo
  • chiesamadonnadellegrazieSanGiovanniRotondo
  • peschici-gargano-puglia
  • santuarioMonteS.Angelo